Schlüsselfertigbau

Das BAU4all-Leistungsspektrum für den Schlüsselfertigbau: Von der Baukalkulation bis zum Controlling, vom Baulohn bis zur Kostenrechnung, von der Projektsteuerung bis zur elektronischen Bauakte und DMS
BAU4all für unterschiedliche Detailausrichtungen im Schlüsselfertigbau

Für schlüsselfertigbauende Unternehmen, unabhängig der Detailausrichtung, bietet BAU4all eine Vielzahl an professionellen Unterstützungen für seine Anwender. Bedingt durch den modularen Aufbau kann die Modul- und User-Zusammenstellung individuell für die Firma erfolgen.

Unterstützt werden folgende Schwerpunkte:

Schnellkalkulation über Vergleichsobjekte mit Kenngrößen-Nutzung
Schlüsselfertig-Kalkulation über verschiedene Methoden (Raumbuch, Elemente, EKT) inkl. Aufbau eigener Preisdatenbanken
Einkauf der Sub-Leistungen durch Ausschreibung, Preisspiegel, Vergabe, GAEB
Nachtrags-/Sonderwunschmanagement
Fakturierung, Rechnungsprüfung
Kostenkontrolle / Controlling gewerkübergreifend, Prognose zum Bauende
Kaufmännische Module wie Finanzbuchhaltung / Baulohn mit tiefgehender Integration zur technischen Software
Projektsteuerung, Bauzeitenplan, Mängelmanagement

Um der Vielfältigkeit der Baubranche Rechnung zu tragen, wird BAU4all an jedes Unternehmen individuell angepasst.
Nachfolgend sind einige Konfigurationen genauer beschrieben, die sich für die jeweilige Ausrichtung bewährt haben.



Generalunternehmer

Generalunternehmer

BAU4all unterstützt Generalunternehmen von der ersten Schnellkalkulation mit Variantenbetrachtungen über die Detailkalkulation inkl. dem Einkauf von Subleistungen bis hin zur gewerkübergreifenden Kostenkontrolle mit Budgetüberwachung und Prognose zum Bauende.

Eine der Besonderheiten bei der Nutzung von BAU4all ist die Wahlmöglichkeit der Detailstufe der Baukalkulation. Unabhängig der Kalkulationswahl (Raumbuch, Elemente, GU-LV) werden immer die kalkulierten Gewerke zur Beaufschlagung und Gemeinkostenbewertung mitgeführt und angezeigt.

Die ausgefeilte Projektsteuerung inkl. DMS und Mängelmanagement runden das Gesamt-Portfolio von BAU4all für Generalunternehmen ab. >>mehr

Fertighausbau

Fertighausbau

Für den Fertighausbau stellt BAU4all, neben den normalen Kalkulationsanforderungen einer Bauunternehmung, besondere Funktionen für die Bereiche Sonderwunschkatalog, Bemusterungen und Verwaltung der Sonderwünsche zur Verfügung. Ein Highlight bildet die tiefgehende Integration / Verbindung der Sonderwünsche mit den Kostenanteilen der verschiedenen Sub-Gewerke bis hin zur automatischen Berücksichtigung der beauftragten Sonderwünsche sowohl für die Fakturierung an die Kunden als auch für die Rechnungsprüfung der eingehenden Sub-Rechnungen.

Eine der Besonderheiten im BAU4all stellt das gewerkübergreifende Controlling inkl. einer Hochrechnung / Prognose zum Bauende dar.

Die ausgefeilte Projektsteuerung inkl. Bauzeitenplanung, DMS und Mängelmanagement runden das Gesamt-Portfolio von BAU4all ab. >>mehr

Generalübernehmer

Generalübernehmer

Auch für die Durchführung schlüsselfertiger Bauprojekte ohne eigene gewerbliche Mitarbeiter stellt BAU4all sehr effektive Kalkulationsmechanismen zur Verfügung. Eine aufwendige Kalkulation nach Kostenartenunterteilung ist hierzu nicht von Nöten. Einzig die Gewerkgliederung inkl. Beaufschlagung und Gemeinkostenverteilung ist sinnvoll und praxisnah umgesetzt.

Der komplette Einkauf-Prozess der Subunternehmerleistungen über die Ausschreibung, die Vergabe bis hin zur späteren Rechnungsprüfung und der Budgetüberwachung wird durch BAU4all exzellent unterstützt. Aussagefähige Controlling-Sichten und -Auswertungen unterstützen den Projektleiter optimal bei der täglichen Arbeit.

Die ausgefeilte Projektsteuerung inkl. Bauzeitenplanung, DMS und Mängelmanagement runden das Gesamt-Portfolio von BAU4all ab. >>mehr

Schlüsselfertig-Massivbau

Schlüsselfertig-Massivbau

Für Anbieter von schlüsselfertigen Massivhäusern stellt BAU4all vielfältige Möglichkeiten von der Kalkulation (mit besonders für den schlüsselfertigen Bau geeigneten Beaufschlagsungsmechanismen) über den Einkauf von Subleistungen bis hin zur gewerkübergreifenden Kostenkontrolle inkl. Budgetüberwachung zur Verfügung. Die Prüfung der eingehenden Sub-Rechnungen und die eigene Fakturierung an den Kunden sowohl nach vereinbarten Zahlungsplänen oder nach Massen ist verfügbar.

Die aktuellen GAEB-Schnittstellen und die REB-Datenarten zum Austausch von Massenberechnungen zwischen Auftragnehmer und Auftraggeber werden unterstützt.

Die ausgefeilte Projektsteuerung inkl. DMS und Mängelmanagement runden das Gesamt-Portfolio von BAU4all für Generalunternehmen ab. >>mehr